Das Universitätsklinikum Mannheim

 

Die Klinikum Mannheim GmbH ist bundesweit das einzige Universitätsklinikum in kommunaler Trägerschaft. Es verfügt als Krankenhaus der Maximalversorgung über ein breit gefächertes Spektrum in Diagnostik und Therapie. Einschließlich der Teilzeitkräfte sorgen rund 4.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die jährlich rund 70.000 stationären und teilstationären sowie 209.000 ambulanten Patienten, die in den 30 Kliniken und Instituten mit insgesamt 1.352 Betten behandelt werden. Um die qualitativ hochwertige Versorgung der Patienten dauerhaft sicherstellen zu können, wurde ein umfassendes Qualitätsmanagement eingeführt.

Das Universitätsklinikum Mannheim aus der Vogelperspektive
Das Universitätsklinikum Mannheim aus der Vogelperspektive

Für ein Universitätsklinikum spielt neben der Krankenversorgung auch die Wissenschaft eine große Rolle. Die hier angesiedelte Medizinische Fakultät Mannheim gehört zur traditionsreichen Universität Heidelberg. Von den Forschungsaktivitäten der Mannheimer Mediziner zeugen aktuelle Veröffentlichungen, Kongresse, Fachtagungen und Projekte. Für die Lehre stehen den rund 1.400 Medizinstudenten und ihren Dozenten mehrere Hörsäle zur Verfügung.

 

Seit dem Jahr 2008 präsentieren sich das Mannheimer Universitätsklinikum und die zugehörige medizinische Fakultät unter der Dachmarke "Universitätsmedizin Mannheim" (UMM).

 

Copyright 2017 akg Arbeitsgemeinschaft kommunaler Groß-Krankenhäuser